Häufige Fragen zum Tandem-Fallschirmspringen

Im Folgenden werden wir versuchen, häufig gestellte Fragen zu beantworten. Sollten Ihrerseits noch anderweitig Fragen bestehen, freuen wir uns sehr über Ihren Anruf. Auch per E-Mail können Sie uns erreichen. Wir antworten Ihnen schnellstmöglich. 

Tandemfun ist keine Agentur, welche Fallschirmsprünge nur vermittelt. Wir beraten Sie, verkaufen Ihnen ein Abenteuer der besonderen Art und springen anschließend persönlich mit Ihnen. Edi Engl, seit über 30 Jahren im Fallschirmsport aktiv, ist Ihr Ansprechpartner in allen Belangen. Der persönliche Kontakt ist uns sehr wichtig, denn dieser schafft Vertrauen und Tandemspringen ist Vertrauenssache! 

1) Birgt ein Tandemsprung Risiken?

Tandemspringen ist nicht gefährlicher als viele andere Sportarten. Edi Engl verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im Fallschirmsport. Er hat bereits über 5000 Fallschirmsprünge absolviert und ist jedes Mal unfallfrei gelandet. Es besteht also kein Grund zur Sorge. Das Gefährlichste ist die Autofahrt zum Flugplatz, denn im Straßenverkehr passieren ja bekanntlich häufig Unfälle. 

2) Kann ich vor oder während des Fallschirmsprungs einen Fehler machen?

Beim Tandemsprung können Sie eigentlich nichts falsch machen und falls doch ein kleiner Fehler passieren sollte, sind wir dazu da, diesen zu korrigieren. Auch wenn die Freifallhaltung nicht richtig eingenommen wird, stellt dies kein Problem dar, da wir gelernt haben mit solchen Situationen umzugehen. Sie genießen den Moment und wir erledigen den Rest. Einzig und allein bei der Landung müssen Sie die Beine anheben, denn das können wir nicht für Sie erledigen. 

3) Ist eine Anmeldung für den Tandem-Fallschirmsprung notwendig?

Das Tandemspringen ist mittlerweile äußerst beliebt geworden, wovon natürlich auch Tandemfun profitiert.  Dies bedeutet, dass unser Angebot großen Anklang findet und wir uns über einen enormen Kundenzuwachs freuen können. Aus diesem Grund ist es wichtig, den Fallschirmsprung möglichst frühzeitig zu terminieren. Wir bitten Sie deshalb, sich 1-2 Wochen vor dem Sprung anzumelden. Natürlich können Sie auch „auf gut Glück“ um einen kurzfristigen Sprungtermin ersuchen. Vielleicht haben wir zeitnah einen Termin frei oder jemand hat abgesagt. Man kann nie wissen! Wann und wo unsere Fallschirmsprünge stattfinden, können Sie der Rubrik „Termine“ entnehmen. 

4) Wie läuft die Buchung ab?

Die Anmeldung ist spielend einfach. Sie können das Anmeldeformular ausfüllen, welches auf dieser Webseite zu finden ist und erhalten sofort Ihre Buchungsbestätigung. Natürlich können Sie die Buchung auch telefonisch oder via E-Mail vornehmen. Sie benötigen einen Gutschein als Geburtstagsgeschenk? Kein Problem! Gerne schicken wir Ihnen ein Tandemfallschirmticket als Geschenk zu. Wir können den Geschenkgutschein auch direkt an  die Beschenkte Person übersenden, dass bleibt Ihnen überlassen. Sobald der Gesamtbetrag auf unserem Konto verzeichnet ist, verlässt der Gutschein umgehend unser Haus. Unsere Geschenkgutscheine haben eine Gültigkeit von zwei Jahren. Während dieser Zeit kann der Sprungtermin jederzeit mit uns abgestimmt werden. Sie benötigen den Gutschein sehr dringend? Es besteht auch die Möglichkeit den Geschenkgutschein auszudrucken. Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter! 

5) Ist eine ärztliche Untersuchung notwendig, um an einem Tandemsprung teilzunehmen?

Eine ärztliche Untersuchung ist nicht notwendig.  Sollten gesundheitliche Beeinträchtigungen zugrunde liegen, bitten wir Sie, vorher mit Ihrem Hausarzt darüber zu kommunizieren. Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen, weshalb wir hier keine Risiken eingehen wollen. Wir hatten auch schon viele Passagiere mit Handicaps wie Bluthochdruck, Diabetes oder Höhenangst, welche dennoch erfolgreich gesprungen sind.  

6) Benötige ich eine spezielle Ausrüstung für den Fallschirmsprung?

Das Einzige, was Sie von zuhause mitbringen müssen ist lockere und bequeme Kleidung, welche Sie der Witterung nach auswählen sollten. Hierfür eignen sich am besten Pulli oder Jacke und Sportschuhe. Alles andere bekommen Sie von uns gestellt. Unsere Sportkleidung beinhaltet eine Sprungkombi, eine Ledermütze, eine Sprungbrille und natürlich Handschuhe. Sicherheit ist uns ein wichtiges Anliegen, weshalb wir unsere Fallschirme und Sprungmaterialien regelmäßig auf Herz und Nieren überprüfen! Bei uns sind Sie in guten Händen! 

7) Kann ich mit Brille oder Kontaktlinsen springen?

Ja, das ist natürlich möglich. Brillenträger erhalten eine spezielle Sprungbrille von uns, welche einfach über die Sehhilfe gezogen wird. Somit haben Sie Gewissheit, dass Ihre Brille Ihnen während des Sprunges nicht abhanden kommt. Alle anderen Teilnehmer bekommen eine „normale“ Sprungbrille ausgehändigt. 

8) Wie ist der genaue Ablauf eines Fallschirmsprungs?

Nachdem Sie den Sprungplatz erreicht und uns ausfindig gemacht haben, werden Sie als erstes einen Beförderungsvertrag ausfüllen. Minderjährige benötigen hierfür das Einverständnis und die Unterschrift der/des Erziehungsberechtigten. Anschließend wird die Sprungkombi, das Schuhwerk und das Passagiergurtzeug angelegt. Daraufhin erfolgt eine ausführliche Sprungeinweisung am Boden, bei der gerne Fragen gestellt werden können. Sind alle Unklarheiten beseitigt, geht es gemeinsam mit dem Tandemmaster zum Absetzflugzeug.

Während des Steigfluges nähern wir uns immer mehr der Absprunghöhe. In der Zwischenzeit werden wir die Ledermütze und die Sprungbrille aufsetzen und das Passagiergurtzeug an den vier dafür vorgesehenen Punkten einhaken und festzurren. Wenn wir dann fest miteinander verbunden sind, gehen wir alle relevanten Punkte des Fallschirmsprungs noch einmal kurz durch. 

Nun kann der Adrenalinkick seinen Lauf nehmen. Nachdem sich die Flugzeugtür geöffnet hat und keine Skydiver mehr vor uns an der Reihe sind, verlassen wir das Flugzeug und begeben uns in den luftgefüllten Raum zwischen Himmel und Erde. Im freien Fall, welcher je nach Höhe bis zu 90 Sekunden andauern kann, rasen wir der Erde entgegen. Während des Freifalls erreichen wir eine Geschwindigkeit von ungefähr 200 km/h. Das Adrenalin bahnt sich seinen Weg durch die Blutbahn und Sie können den Wahnsinnsmoment genießen. Sobald sich der Schirm geöffnet hat, gleiten wir 5-8 Minuten dem anvisierten Landepunkt entgegen, bis wir schlussendlich sanft den Erdboden erreichen.  

Geben Sie sich diesem Abenteuer mit Leib und Seele hin und genießen Sie den atemberaubenden Tandemsprung. Lassen Sie Eindrücke auf sich wirken, welche sich unvergesslich in Ihrer Erinnerung festsetzen. Dieses Erlebnis kann Ihnen keiner mehr nehmen! Sie werden das Fallschirmspringen lieben! Zum Abschluss erhalten Sie noch eine Urkunde und somit den Beweis für Ihren Mut. Falls Sie uns beauftragt haben, Ihren Sprung mit Fotoapparat oder Kamera festzuhalten, erhalten Sie das Ergebnis nur wenige Tage später mit der Post.  

9) Findet der Sprung bei jedem Wetter statt?

Ihr Tandemsprung soll Ihnen Freude bereiten und auch die Sicherheit muss gegeben sein. Aus diesem Grund springen wir nur, wenn es das Wetter gestattet. Bei starkem Wind, zu tiefen Wolken oder Regen führen wir keine Sprünge durch. Sollte das Wetter „durchwachsen“ sein, empfiehlt es sich, vor Antritt der Anreise zum Sprungplatz bei uns anzurufen. Denken Sie bitte daran, dass das Wetter bei Ihnen zuhause womöglich wunderschön sein kann, während es am Sprungplatz regnet. Das Gegebenheiten am Absprungort sind für uns ausschlaggebend! 

10) Was passiert, wenn ein geplanter Tandemsprung wegen schlechtem Wetter abgesagt wird?

Wir vereinbaren gemeinsam einen neuen Termin.

11) Wo wird gesprungen?

Wir springen auf zahlreichen Plätzen im deutschsprachigen Raum (Bayern, Österreich) und auch in Tschechien sind Sprünge möglich. Die aktuellen Termine hierzu finden Sie auf unserer Webseite. Dieser können Sie auch zahlreiche Informationen zu den Sprungplätzen entnehmen. Eine Anreise von den Städten München, Nürnberg, Regensburg, Stuttgart, Frankfurt, Würzburg, Pilsen, Prag, Wien oder Salzburg ist innerhalb von 1 – 2,5 Stunden Autofahrt möglich. 

12) In welchem Zeitraum wird gesprungen?

Gesprungen wird beinahe das ganze Jahr. Von März bis November freuen wir uns auf Ihren Besuch! 

13) Kann ich Zuschauer mitbringen?

Ihren Fanclub können Sie gerne mitbringen! Ein wenig mentale Unterstützung hat noch keinem geschadet und der ein oder andere Zuschauer hat sich danach dazu entschlossen auch selbst mal einen Sprung zu wagen. Der Fallschirmsport ist unsere Passion und wir freuen uns, wenn sich auch andere dafür begeistern! Zuschauer sind also immer herzlich willkommen! 

14) Erfordert ein Tandemsprung besonders viel Mut?

Um den Schritt aus dem Flugzeug zu wagen, benötigt man eine kleine Portion Mut.  Doch selbst Kunden mit Höhenangst sind schon mit uns gesprungen. Sie schaffen das auch! Trauen Sie sich, Sie werden es nicht bereuen! Bisher war jeder unserer Passagiere hellauf begeistert. Und sollte jemand vor dem Absprung doch noch „kalte Füße“ bekommen, ist dies auch kein Beinbruch. Keiner springt gegen seinen Willen aus unserem Flugzeug! 

15) Meine finanziellen Mittel sind begrenzt. Gibt es eine Möglichkeit, günstig zu einem Fallschirmsprung zu kommen?

Ja, es gibt eine Möglichkeit, dass Sprungerlebnis günstig zu erleben. Wir bieten Ihnen ein einzigartiges Prämienangebot. Ein Prämiengutschein hat auf allen Sprungplätzen Gültigkeit. Der Gutschein gilt für Sprünge bis 4300 Metern Höhe. 

Zuletzt angesehen